Warum jetzt Winterreifen aufziehen?

Darum Winterreifen!:


Neben dem Fahrspaß ist die Sicherheit im Straßenverkehr ist von großer Bedeutung. Besonders im Winter sind Autofahrer und ihr Fahrzeug etwas mehr gefordert. Man muss sich auf die Witterung und die Straßenverhältnisse umstellen und sein Auto winterfest und wintersicher machen.

Winterreifen sind bei Schnee und kalten winterlichen Straßenverhältnissen ein absolutes Muss, um sicheres Fahren im Winter zu gewährleisten. Zum Thema Winterreifen stellen sich viele Fragen: Warum brauche ich Winterreifen? Gibt es eine Winterreifenpflicht? Wie müssen gute Winterreifen beschaffen sein? Wann muss ich auf Winterreifen umrüsten? Wie mache ich mein Auto winterfest? usw.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Wann auf Sommerreifen wechseln?

Passen Sie Ihr Fahrzeug auch im Sommer an die Wetterverhältnisse an

Mit der Änderung der Straßenverkehrsordnung hat der Gesetztgeber eine geeignete Bereifung verlangt, die den Wetterverhältnissen angepasst ist. Das gilt auch für Sommerreifen.

Ab einer Temperatur von sieben Grad fahren Sie mit Sommerreifen sicherer. Das liegt an der Mischung der Lauffläche, die auf wärmere Straßenbelag abgestimmt ist.

Besonders in Kurven und beim Bremsen macht sich der Unterschied bemerkbar.

Nach Ostern sollten Sie Ihre Winterreifen einlagern und Ihr Fahrzeug sommerfest machen. Mit unserem Reifenservice unterstützen wir Sie gern dabei.

Sollten Sie neue Reifen benötigen, dann finden Sie auf unser Internetseite interessante Informationen und können uns Ihre Anfrage online übermitteln.

Warum Sommerreifen?

  • Sie gewährleisten unter sommerlichen Fahrbahnbedingungen hohe Fahrstabilität bei Kurvenfahrten
  • Durch die speziellen Mischungskomponenten sind Sommerreifen bei warmen Temperaturen langlebiger als Winterreifen – und sie reduzieren den Kraftstoffverbrauch
  • Die Profilblöcke bei Sommerreifen gröber und das Profil verfügt über Längslamellen. So werden kurze Bremswege auf nasser und trockener Fahrbahn ermöglicht. Wir empfehlen eine Profiltiefe von mindestens 3 mm.
Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Winterreifentest

Der Herbst hat seinen Höhepunkt erreicht und es geht mit schnellen Schritten auf den Winter zu. Die neue Winterreifenpflicht soll noch diesen Monat umgesetzt werden. Der Bundesrat wird am 5. November darüber entscheiden. Welche Reifen sich besonders gut auf Ihre Tauglichkeit für Frost und Schnee eignen, zeigt der ADAC Winterreifentest.

Dabei geht der Test ins Detail bei insgesamt 28 Winterreifen (15 der Dimension 185/65 R15 T und 13 der Dimension 225/45 R17 H). Es werden verschiedenste Witterungsverhältnisse (trocken, nass, Schnee, Eis) und die Kategorien Preis, Geräusch/Komfort, Kraftstoffverbrauch und Verschleiß bewertet. Unter den getesteten Winterreifen befinden sich auch zwei Ganzjahresreifen, die in Hinblick auf die vermutlich bevorstehende “Winterreifenverordnung” natürlich von besonderem Interesse sind. Außerdem wurde erstmals auf Schneematsch getestet mit interessantem Ergebnis: “Bei Schneematsch zeigen sich Reifen ähnlich wie bei Aquaplaning. Somit liefert die -ohnehin sehr wichtige – Nässenote auch einen guten Anhaltspunkt bei Nass-Schnee auf der Fahrbahn.”

Die Testsieger der Dimension “185/65 R15 T” sind der Dunlop Wintersport 3D MO, der Goodyear Ultra Grip 7+ sowie der ESA-Tecar Super Grip 7 geworden.
Im Segment der Dimension “225/45 R17 H” siegen der Michelin Alpin A4, der ContiWinter Contact TS 830P und der Dunlop SP Wintersport 3D.

Hier der Test auf einen Blick:

http://www.adac.de/infotestrat/tests/reifen/default.aspx

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Runderneuerte Winterreifen

Die vom Bundesverkehrsminister angekündigte Winterreifen-Pflicht stellt viele Autofahrer in Deutschland vor eine neue Herausforderung: Wie komme ich günstig zu den geforderten Winterreifen? Welches ist der beste Winterreifen für mein Auto? Wie viel Geld muss ich investieren, um sicher unterwegs zu sein? Während die Straßenverkehrsordnung bisher nur eine “geeignete Bereifung” vorschreibt, will der Bundesverkehrsminister den Begriff “Winterreifen” konkret in die Verordnung aufnehmen. Die Pflicht zu Winterreifen soll dann für alle Fahrzeuge, einschließlich Lkw, gelten.

Runderneuerte Winterreifen sind auf alle Fälle vorbereitet: Erweiterte Lagerkapazitäten und europaweit die größte Auswahl an Qualitäts-Winterreifen sind die besten Voraussetzungen für das kommende Winterreifengeschäft.

In der vergangenen Wintersaison fuhren laut Experten rund 20 Prozent aller PKW-Besitzer ohne geeignete Bereifung. Ab sofort müssten nun auch diese Autofahrer auf Winterreifen umsatteln.
Die Erfahrung des letzten harten Winters hat bereits gezeigt, dass es zu Engpässen bei Winterreifen für bestimmte Fahrzeugtypen kommen kann. Nach der Ankündigung des Verkehrsministers könnte es zu einem zusätzlichen Nachfrageschub in den kommenden Tagen und Wochen kommen.
Unsere Empfehlung für diesen Winter: Frühzeitig informieren und bestellen! Das spart Zeit und Geld.

Nutzen Sie den bevorstehenden Ansturm auf Wintergummis für sich!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Runderneuerte Reifen sind besser als ihr Ruf

Die Beliebtheit von runderneuten Reifen beschränkt sich derzeit in erster Linie auf Nutzfahrzeuge. «Fast jeder zweite Reifen ist dort ein runderneuerter», sagt Hans-Jürgen Drechsler, Geschäftsführer des Bundesverbandes Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk (BRV) in Bonn. Bei privaten Pkw sind dagegen nur knapp 5 Prozent der Sommerreifen und etwa 15 Prozent der Winterreifen runderneuert.

«Grundsätzlich kann man davon ausgehen, dass runderneuerte Reifen etwa ein Drittel günstiger als neue Markenprodukte sind», sagt Sven Rademacher, Sprecher des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DRV) in Bonn. Dass Pkw-Fahrer dennoch lieber zum Neu-Reifen greifen, hängt mit einem zweifelhaften Image aus vergangenen Zeiten zusammen. «Vor 30 Jahren war es ja wirklich noch so, dass man mit seinen alten Reifen zu einem Vulkaniseur ging und sie dort runderneuern ließ», so Hans-Jürgen Drechsler. «Über die Qualität des Endproduktes entschied dann vor allem die handwerkliche Fähigkeit des Vulkaniseurs.»
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit kumho, lkw reifen runderneuert, profiltiefe, Runderneuert, runderneuerte, stahlfelge | Hinterlasse einen Kommentar

Runderneuerte Reifen

Runderneuerte Reifen sehen auf den ersten Blick wie neue Reifen aus.

In Wahrheit sind runderneuerte Reifen aber Altreifen, auf denen eine neue Lauffläche (Profil) gezogen wurde.

Aus diesem Grund werden Runderneuerte nur bedingt empfohlen. Das liegt daran, dass sie oftmals nicht auf dem neusten Stand der Technik sind. Außerdem können sie in Punkto Sicherheit nicht mit neuen Reifen konkurrieren.

Vor allem sollte man mit Runderneuerten Vollgasfahrten vermeiden, weil sich die Lauffläche ablösen kann!

Zurzeit werden knapp 15 Prozent der ca. 600.000 Tonnen Altreifen pro Jahr runderneuert.

Die Reifenrunderneuerung ist ein aktiver Beitrag zum Umweltschutz, denn es können Ressourcen geschont werden. Während für die Herstellung eines neuen Reifens etwa 35 Liter Rohöl verbraucht werden, reduziert sich der Anteil beim runderneuerten Reifen auf etwa 5,5 Liter.

Für PS-schwache Autos sind diese Reifen allerdings eine Alternative. Um auf Nummer sicher zu gehen, sollten runderneuerte Reifen vom TÜV geprüft sein und ein entsprechendes Siegel haben.

Runderneuerte Reifen spielten bislang in Deutschland nur eine untergeordnete Rolle. Die Preisunterschiede zu preisweiten Markenreifen sind zu gering oder gar gleich.

Im Bereich der Nutzfahrzeuge wird beim Reifenkauf immer mehr darauf geachtet, dass die Neureifen auch runderneuerungsfähig sind. Sie machen europaweit immerhin schon 50% aller neu gekauften Reifen aus.

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Reifenrunderneuerung

Es muss nicht immer gleich ein Neuer sein. Reifenrunderneuerungen sind so gut wie Neuteile, aber deutlich kostengünstiger. Und das Beste dabei ist: Sie sparen ohne Risiko, denn runderneuerte Reifen überzeugen ebenfalls wie Neureifen bei den Laufeigenschaften, dem Traktions- und Bremsverhalten und der Laufleistung. Garantiert.

Ist das Profil eines Neureifens abgenutzt, verbleiben ca. 80% des Reifens als Rohmaterial. Durch eine Runderneuerung Ihrer Bus- und LKW-Reifen können Sie diese weiterhin nutzen und senken dadurch Ihre Fuhrparkkosten. Durch die Runderneuerung können Sie bis zu 50% im Vergleich zu Neureifen sparen.

Doch Runderneuerungen schonen nicht nur das finanzielle Budget, sondern auch die Umwelt. Nachdem bei der Runderneuerung ein Großteil des vorhandenen Reifens wieder verwendet wird, benötigt man 20 – 30% weniger Naturkautschuk gegenüber der Neureifenproduktion. Zudem braucht man zur Runderneuerung einen wesentlich geringeren Anteil an Öl. Setzt beispielsweise ein Unternehmen 500 runderneuerte Reifen ein, so können dadurch 26.500 Liter Rohöl eingespart werden.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit Reifenrunderneuerung, runderneuerte. lkwreifen | Hinterlasse einen Kommentar